ONE OF US in Österreich- ein großartiges Ergebnis

über 35.000 Unterstützer in Österreich 1,9 Millionen in der EU. Das bislang beste Ergebnis aller Europäischen Bürgerinitiativen

Der Gebetskreis Herzjesu unterstützt die Europäische Bürgerinitiative zum Schutz des ungeborenen Lebens, die für alle europäischen Staatsbürger bis Anfang November 2013 unterzeichnet werden konnte, eine der bedeutendsten Initiativen, um ein Kehrtwende in Richtung Kultur des Lebens zu fördern.

www.oneofus.eu

 

In Österreich wird "One of Us/Einer von Uns" von der Lebenskonferenz getragen. 

 

 

Aktueller Stand / Update

Youtube Link hier zum Interview mit Tobias Teuscher.

Er arbeitet für das Europäische Parlament und ist Mitinitiator von One Of Us.

Details:
One of Us ist eine der entscheidendsten Initiativen mit dem größten Potential, um zu zeigen, wofür wir Christen als Bürger stehen und eintreten. Aufgrund des Ergebnisses von 1,9 Millionen Unterstützern EU weit, muss das Europäische Parlament sich mit dem Anliegen dieser Europäischen Bürgerinitiative befassen. One of Us fordert nichts Unrealistisches. Im Grunde nur die Umsetzung des Urteils des Europäischen Gerichtshofes, in dem dieser festgestellt hat, dass menschliches Leben mit der Zeugung beginnt.

 

Wer unterstützt One of Us

 

  • Außer den Mitgliedern der Lebenskonferenz
  • Papst Franziskus I (zur Überraschung aller erschien Papst Franziskus persönlich Anfang Juni in Rom bei einer Demonstration für den Lebensschutz und bekundete die Wichtigkeit des Einsatzes für den Lebensschutzes und seine ausdrückliche Unterstützung für One Of Us)
  • Papst Benedikt XVI (es war bis dato eine große Seltenheit, dass der Papst eine Initiative namentlich unterstützte und öffentlich zur Unterstützung aufrief, wie dies Benedikt XVI am 3.2.13 tat)
  • Bischof Manfred Scheuer
  • Erzbischof Alois Kothgasser
  • Kardinal Christoph Schönborn: "Bei der Initiative One of Us geht es um die Anerkennung und den gesetzlichen Schutz des menschlichen Lebens, also um ein elementares, vernunftbegründetes Menschenrecht. Es ist jetzt daher an der Zeit ein deutliches Ja zum unbedingten Respekt vor der Würde des Menschen zu setzen."
  • die österreichische Bischofskonferenz
  • Katholischer Laienrat Österreich
  • Die Österreichische Evangelische Allianz
  • Pastoren und Leiter vieler österreichischer Kirchen, Freikirchen und christlichen Werken
  • viele Politiker und Personen des öffentlichen Lebens

 

Statements von Unterstützern

unter diesem Link

 

Was ist eine Europäische Bürgerinitiative

Europäische Bürgerinitiativen sind eine neue Möglichkeitum Bürger und Bürgerinnen in der EU mehr in die politischen Entscheidungsprozesse einzubinden. Sie sind eine Einladung an die EU Kommission im Rahmen der EU Kompetenzen Gesetze vorzuschlagen. Eine Bürgerinitiative muss von mindestens einer Million EU Bürger und Bürgerinnen unterstützt werden, die aus mindestens 7 der 28 Mitgliedsstaaten stammen. Eine Bürgerinitiative ist in allen Bereichen der Politik möglich, in denen die europäische Kommission Gesetze vorschlagen darf. Das Quorum Österreichs war 14.250 Unterstützer, wir erreichten in Österreich jedoch mehr als 35.000. Genaue Zahlen unter One Of US Update

 

“One of Us – Einer von uns” ist eine der ersten Europäischen Bürgerinitiativen überhaupt. Ihr Ziel ist der Schutz des menschlichen Lebens in Europa und der menschlichen Würde von der Zeugung an – soweit dieser Schutz in der Kompetenz der EU liegt. In einem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofes (im Fall Brüstle gegen Greenpeace) definiert das Gericht den menschlichen Embryo als die erste Entwicklungsstufe des menschlichen Lebens. Daran orientiert “One of Us” die Forderung jegliche EU Finanzierung von Aktivitäten, mit denen die Zerstörung menschlicher Embryonen einhergeht, einzustellen. Dies betrifft besonders die Bereiche Forschung, Entwicklungshilfe und öffentliche Gesundheit.

Eine Veränderung der EU Haushaltsordnung, in der die Ausgaben der Europäischen Union geregelt sind, ist der geeignete Weg um die neue Regelung gesetzlich zu verankern. Das Verbot der finanziellen Förderung solcher Aktivitäten wäre ein entscheidender Beitrag zur Einheitlichkeit der Politik der verschiedenen europäischen Institutionen und wäre eine Signalwirkung für die Gesetzgebung der 28 Mitgliedsstaaten der EU, in denen insgesammt mehr als 500 Milionen Menschen leben.

 

Das Potenzial der Initiative

“One of Us – Einer von uns” hat größeres politisches Potenzial als jede andere Initiative, die jemals unternommen worden ist, um europaweit den Schutz der Würde des Menschen von der Zeugung an zu fördern. Nun da weit mehr als eine Million EU Bürger und Bürgerinnen die Initiative unterstützen, könnte ein ethischer Standard für ganz Europa entstehen, der den Schutz jedes Mitglieds der menschlichen Familie, egal wie jung er ist, sichert. Das Wunschziel der Initiative ist ein konkretes Verbot lebensvernichtender Politik im EU Finanzplan und ein gesteigertes Bewusstsein der verantwortlichen EU Politiker, dass viele europäische Bürger dieses Anliegen teilen. Zudem könnte die Initiative ein positives Signal für den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte sein, wo aktuell viele Entscheidungen bioethischer Fragen ausstehen.

 

Organisation

“One of Us – Einer von uns” wird in Österreich von der Lebenskonferenz getragen, einer von Kardinal Schönborn und Erzdiakon Johannes Fichtenbauer unter Mitwirkung vieler Christen verscheidener Kirchen und Bekenntnisgemeinschaften inizierten Initiative mit dem Ziel, alle Kräfte zu vereinen, um gemeinsam wirkungsvoll für den umfassenden Schutz des menschlichen Lebens einzustehen. 

 

Andreas Ruttinger ist Ansprechpartner für "One of Us" für Tirol und Salzburg  sowie für den Runden Tisch /Weg der Versöhnung. Er kann auch bei Anfragen zu OOU in anderen Ländern Informationen geben bzw. Kontakte herstellen.

 

Europaweit leitet eine zentrale Koordinationsstelle in Brüssel die Kampagne. 

Mitglieder im Europäischen Parlament und zivilgesellschaftliche Akteure unterstützen die Intitiative auf verschiedenen Wegen. 

 

Was kann ich konkret tun?

  • Gebet. Ein entscheidender Faktor, dass One of Us ein Erfolg wird und die Stimmung in der ganzen EU in Richtung "Kultur des Lebens" umschwenkt. Wie man dafür beten kann hier.
  • Danke an alle, die sich aktiv für das sammeln von Unterstützungserklärungen eingesetzt haben!

Ein neuer Gebetskreis ist entstanden!

CGW in Wattens. Näheres unter Aktuelles

One Of Us Info

Danke an alle

1,9 Millionen Unterstützer!